header2

English Deutsch 中国 日本語 Franšais Italiano Espa˝ol Russian

 

ATG

    mmap
    Distanzen zwischen den wichtigsten staedten (view)


  Der Jemen gliedert sich in mehrere Großregionen, die jeweils ihre   
  ganz eigene kulturelle, landschaftliche und architektonische Prägung
  aufweisen. Afrikanische Einflüsse finden sich in den Küstendörfern   
  entlang des Roten Meers. Die aus Bruchstein aufgetürmten Häuser an   
  den steilen Hängen des über 3000 m hoch aufragenden Gebirges   
  scheinen regelrecht mit dem felsigen Untergrund verwachsen zu   
  sein. Sana’as Baumeister beeindrucken mit ornamentaler Phantasie,   
  die den Fassaden der Altstdathäuser ihr unverwechselbares Gesicht   
  gibt. Im Norden und jenseits der Wüste im Osten nutzt man bis heute   
  flache luftgetrocknete Lehmziegel zum Bau eindrucksvoller   
  Wohnburgen. Nicht nur das von der UNESCO als Weltkulturerbe   
  geschützte Shibam im Wadi Hadramaut fasziniert den Besucher – im   
  ganzen Land finden sich Orte voller Geschichte und Kultur.